Bachblüten-Therapie ist das Beste für das Kind in Dir



Die Bachblüten-Therapie ist von britischen Arzt und Homöopathen Dr. Edward Bach (1886-1926) injiziert worden und als alternatives Verfahren wirksam. Dr. Edward Bach glaubte, dass körperliche Krankheiten auf einem seelischen (geistigen) Ungleichgewicht beruht. Bach beschrieb 38 unterschiedliche disharmonische Seelenzustände und ordnete diesen Blüten und Pflanzenteile zu. Aus diesen Blüten und Pflanzenteilen stellte er Essenzen her, die sogenannten Bachblüten.  Auch in der Farbtherapie erforschen wir die Ursache einer Krankheit in den seelischen Zuständen. Darum geht Farbtherapie mit Bachblüten-Therapie Hand in Hand. Zusätzlich zu den Bachblüten integriere ich einheimische Blütenessenzen. So wird jede Mischung zu einer individuellen und persönlichen Essenz.


Wirkung

Bachblüten-Therapie ist wirksam auf der Geistesebene. (Da ich glaube, dass die Seele unantastbar ist und rein, formuliere ich nicht wie ander über die Seelengesundheit, sondern über die geistigen Befindlichkeit, welche auslöster für Beschwerden ist.) Bachblüten bringen die Disbalancen im Fühlen und Denken auf sanfte Weise ins Gleichgewicht. Dr. Ewald Bach war der überzeugung, dass die Ursach für körperliche Beschwerden ihren Ursprung im Geiste (Seele) haben. Gesundet der Geist, wird auch bei körperliche Beschwerden Linderung erfahren.



Meine Angebote:

Beratung in der Praxis

Honorar 60 Min. CHF 80.-- inkl. Blütenessenz (Kinder und Jugendliche CHF 60.--)


Beratung per Telefon

CHF 2.-- / Min. exklusiv Blütenessenz (mit der erarbeiteten Zusammenstellung kannst Du in jede Drogerie gehen und die Mischung herstellen lassen.



Ja, ich möchte das Beste für meine Seele



Willy Küttel im Interview über die Wirkungsweise der Bachblüten





 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram